5 interessante Fakten über OPC Traubenkernextrakt

Veröffentlicht von Admin25 interessante Fakten über OPC Traubenkernextrakt

OPC Traubenkernextrakt - Die Heilkraft steckt im Kern

Im Jahre 1950 wurde der pflanzliche Wirkstoff, der heute als OPC bekannt ist, als Medizin in Frankreich zugelassen. Die Abkürzung steht für “oligomeric proanthocyanidins”. Das hört sich komplizierter an, als es eigentlich ist. Es handelt sich um einen Stoff der Pflanzen und ihren Kern vor der Oxidation schützt. Besonders konzentriert kommt er in Traubenkernen vor. Daher die Verknüpfung von OPC Traubenkernextrakt. Die Liste der positiven Wirkungen des Stoffes OPC ist lang und wird dank immer neuer Studien immer länger. Zusammengefasst lassen sich die Bereiche auf folgende nennen: Antioxidant, Anti-bakteriell, Antikarzinogen (Herzbeschwerden), Anti-allergisch, und Gefäß-erweiternd (Durchblutung). Im Bereich Fitness-Planet24 - Traubenkernextrakt finden Sie Wissenswertes über die Heilkraft aus der Traube. Nebenwirkungen sind bislang keine bekannt. Jedoch kann zu Beginn eine entgiftende Wirkung auftreten. Die Giftstoffe werden über den Darm abtransportiert und das kann eventuell zu häufigerem Stuhlgang führen.


Schönheit und Jugend aus dem Inneren der Traube
Das Wein in Maßen gesund ist, haben unzählige Studien bewiesen. Dem Inneren der Traube wurde aber wenig Bedeutung zugemessen. Der völlig unterbewertete Traubenkernextrakt ist aber ein wahrer Alleskönner, wenn es um Gesundheit geht. Er verfügt über wertvolle Antioxidantien die freie Radikale neutralisieren. Der Jungbrunnen aus der Kapsel glättet die Haut nachweislich und sorgt für ein klares Hautbild. Ganz ohne Chirurgen oder teure Tiegelchen. Was für die Hautpflege wirksam ist, tut meist auch den Nägeln und Haaren gut. Vor allem Haare wachsen schneller und dichter. Die Haarpracht ist geschmeidiger und glänzender als je zuvor.

Der Nektar der Götter - Ein Segen für das Herz-Kreislaufsystem
OPC wirkt sich positiv auf den Stoffwechsel und Blutgefäße aus. Beide haben einen direkten Einfluss auf die Herzfunktion. Auch diese Erkenntnis stammt aus Frankreich. Wer hat sich nicht schon einmal gefragt, was das Geheimnis der Franzosen ist? Sie Essen gehaltvoll und Wein gehört zu fast jeder Mahlzeit dazu. Dennoch ist Ihre Gefahr einen Herzinfarkt zu erleiden deutlich unter dem Durchschnitt. Auch im Wein finden sich Polyphenole. Diese allein sind nicht ausreichend, aber ein aktiver Lebenswandel und der moderate Konsum von Wein, scheinen einen positiven Effekt zu haben. OPC Traubenkernextrakt ist also eine gute Alternative, um auf Ihr Herz zu achten.

Vitamin und Gesundheits-booster
OPC ist unter anderem auch ein Verstärker von Vitaminen. Besonders im Falle von Vitamin C soll es diese verdreifachen. Die schon erwähnte entzündungshemmende Wirkung kann auch bei der Milderung von Allergien helfen. Sie regt die Bildung körpereigener Antihistaminika an. Außerdem hilft das Traubenkernextrakt den Blutzuckerspiegel zu normalisieren und wird daher auch für Diabetiker empfohlen.


Wie wird OPC dosiert?
Fitness-Planet24 - Traubenkernextrakt bietet einen Dosierungshinweis und Sie können direkt und bequem auf der Seite bestellen. Der Wirkstoff ist Wasserlöslich und wird bei einer Überdosierung einfach mit dem Urin ausgeschieden. Dies sind nur einige Heilkräfte aus Traubenkernextrakt. Selbst Menschen, die keine Beschwerden haben, können das Mittel als vorbeugende Maßnahme einnehmen.

Besser aussehen durch Brustvergrößerung D-Körbchen. Was Du beachten musst

Veröffentlicht von Admin2Besser aussehen durch Brustvergrößerung D-Körbchen. Was Du beachten musst

Die Brustvergrößerung ist nach wie vor die am häufigsten durchgeführte Schönheitsoperation. Alleine hierzulande lassen sich jährlich um die 25.000 Frauen behandeln. Da die Krankenkassen normalerweise nicht für die Kosten aufkommen, müssen diese selbst getragen werden. Manchmal besteht aber auch eine medizinische Notwendigkeit, wie zum Beispiel nach einer Krebserkrankung. Wie bei jeder Operation gibt es auch hier Nebenwirkungen und Risiken, die man eingehen muss.

Brustvergrößerung auf D-Körbchen

Im ersten Schritt ist es sehr wichtig, dass man sich gut mit dem Thema auseinandersetzt und weiß, worauf man sich einlässt. Frauen mit kleinen Brüsten fühlen sich meistens nicht so attraktiv für die Männerwelt und natürlich gibt es auch Männer, die nur auf große Brüste stehen, allerdings sollte ein Mann niemals wegen einer kleinen Brust das Interesse verlieren. In den meisten Fällen werden Implantate über oder unter dem Muskel platziert. Hierbei muss sich die Patientin einer Vollnarkose unterziehen, die natürlich immer Risiken mit sich bringt. Es kann bei jeder Operation zu Blutungen und Infektionen kommen.

Mit einem kleinen Hautschnitt wird ermöglicht, dass das Implantat eingesetzt werden kann. Danach wird eine Implantat-Tasche gebildet und die gewünschte Menge an Silikon kann eingefügt werden. Diese Methode ist die gängigste Brustoperation und wird in einigen Kliniken praktiziert. Eine mögliche Nebenwirkung ist, dass das Implantat durch einen Schlag an eine andere Stelle gelangen kann. Es kann zu Verletzungen kommen. Neben den Brustimplantaten können Frauen auch noch auf ihr eigenes Fett zurückgreifen und sich dieses in die Brüste machen lassen. Der positive Effekt bei der Methode mit Eigenfett ist, dass man keinen Fremdkörper in sich tragen muss.

Vor der Brustvergrößerung bekommt man demnach an einigen Körperstellen Fett abgesaugt, das infolgedessen speziell aufbereitet wird. Meistens nehmen die Ärzte vom Becken, Po oder den Beinen ein wenig Fett weg. Diese Methode wird sehr selten von Frauen angewandt, allerdings ist sie auch noch recht neu. Manchmal ist auch einfach nicht genug Fett vorhanden. Zu guter Letzt gibt es auch noch Marcolane, eine Substanz, die nach einem Jahr vollkommen abgebaut ist. Bei manchen Patienten baute sich der Stoff aber nicht mehr ab, was dazu führte, dass das Produkt vom Markt genommen werden musste. Aus diesem Grund sollte man hiervon auf jeden Fall die Finger lassen. Diese Methode wurde nicht umsonst verboten und die Nebenwirkungen sind besonders gefährlich. In Deutschland muss man für eine gewöhnliche Brustoperation zwischen 4.000 und 8.000 Euro zahlen. Hinzu kommt natürlich der Aufwand. Im Ausland zahlt man teilweise weniger, allerdings sind die Bestimmungen dort auch nicht immer so streng wie hier. Demnach muss sich jeder selbst überlegen, wo und von wem er sich operieren lässt.

M2 Lashes

Veröffentlicht von Admin4M2 Lashes

Ob M2 Lashes Wimpernserum, künstliche Wimpern zuhause oder einzelne, künstliche Wimpernextensions vom Experten – bei allen drei Varianten wird man sich definitiv besser fühlen, wenn man vorher mit seinen eigenen Wimpern nicht zufrieden war.

Bei der Heimvariante mit dem Wimpernserum werden monatliche Kosten zwischen 10 und 15 Euro entstehen, wohingegen falsche Wimpern vom Profi mit 50 bis 100 Euro sehr teuer sind. Man muss jedoch sagen, dass Seren aufgrund der riesengroße Nachfrage nach und nach immer teurer werden, weshalb man lieber jetzt zuschlagen sollte. Bei Wimpernextensions vom Profi sollte man generell nicht sparen, weil das Ergebnis andernfalls womöglich leiden wird.

Hier sollte man mit Kosten zwischen 150 und 400 Euro rechnen. Die Folgetermine werden zwischen 50 und 80 Euro pro Termin kosten. Wimpern, die man sich selbst aufkleben kann, können unter Umständen mehrmals verwendet werden, allerdings werden diese auch am wenigsten natürlich aussehen. Zuerst kann man sich hier ein bisschen ausprobieren, weil man sehr schnell merken wird, ob es etwas für einen selbst ist oder nicht. Bei der ersten Behandlung vom Profi werden alle Wimpern einzeln geklebt, was am teuersten ist. Das Auffüllen der Wimpern wird aber auch kostspielig sein.

Generell liegt die Empfehlung demnach ganz klar beim Wimpernseren. Die Flasche wird zunächst zwar recht teuer sein, allerdings wird sie auch 5-6 Monate halten. Zudem werden die echten Wimpern verlängert und es wird nichts aufgeklebt. Man braucht keine monatlichen Termine zum Wiederauffüllen und demnach nimmt das Ganze auch nicht so viel Zeit in Anspruch. Die Möglichkeit, die eigenen Wimpern zu verlängern, wird von sehr vielen Frauen in Anspruch genommen. Die Gründe hierfür können sehr vielfältig sein, allerdings handelt es sich sehr oft um eine generelle Unzufriedenheit mit den eigenen dünnen Wimpern.

Viele Frauen haben einfach sehr ungleichmäßige und dünne Wimpern, sodass kein schöner Augenaufschlag möglich ist. Als beste Alternative zum Kosmetikstudio, die falsche Wimpern auf die Augen kleben, wird demnach das Wimpernserum angesehen. Dieses kann man zu jeder Zeit zuhause benutzen. Es gibt eine besonders große Auswahl. Das M2 Lashes Serum ist jedoch besonders beliebt und wird genau das bringen, was versprochen wird. Leider gibt es auch einige Marken, die nicht so gute Inhalte bieten. Mit solchen Produkten kann man sich schlimmstenfalls sogar seine Augen kaputt machen. Ganz ohne Nebenwirkungen sind die Seren nämlich nicht, wenn man Billigprodukte verwendet. Man sollte immer beachten, dass man sich das Serum auf die Augen schmiert und demnach wirklich nicht sparen sollte.

Der richtige Umgang mit Theaterschminke

Veröffentlicht von Admin5Der richtige Umgang mit Theaterschminke

Theaterschminke ist nicht immer ganz so einfach aufzutragen, wie viele denken. Man muss hier auf jeden Fall ein bisschen üben und sauber malen. Zunächst beginnt man in der Regel mit einem cremigen Make up. Wer einen Spatel hat, sollte diesen verwenden, um das Make up sauber aufzutragen. Man sollte mit einem angefeuchteten Latex Schwämmchen drüber gehen und alles ordentlich verblenden. Am Haaransatz muss man aufpassen, dass man die Haare nicht zu sehr mitschminkt, weil sonst alles schnell fettig wirken könnte. Ein maskenhafter Effekt kann aber nur verhindert werden, wenn man den Übergang gut verblendet.

Creme Make up kann besonders einfach verwischt werden, weil hier viele Wachse und Öle enthalten sind. Deshalb ist es auch ideal zum Auftragen von Schattierungen geeignet. Make up ist ideal für Theaterschminke und stellt die absolute Basis dar. Pralle Backen sollten generell stets betont werden. Man fängt mit einer roten Linie an der Nasen Lippen Falte an und zieht diese dann hoch. Die Flächen und die zu verwischenden Linien können mit einem trockenen Schwamm verblendet werden, damit ein reines Bild entsteht ohne Ecken und Kanten. Die Linien sollten mit einem flachen Marderhaarpinsel gezogen werden. Man kann ihn einfach schräg halten, damit man eine scharfe Begrenzung erzielen kann. Idealerweise geht man vom Gesichtszentrum, also der Nase, aus und arbeitet sich dann immer weiter voran.

Damit ein praller Effekt erzielt werden kann, muss man alle höheren Gesichtsbereiche korrigieren, also betonen. Betonen kann man am besten mit einer helleren Farbe. Um das Ganze fertig zu stellen, muss das Creme Make Up noch abgepudert werden, damit man nicht so glänzt. Hierzu werden am besten eine Puderquaste und ein kleiner Schwamm verwendet. Das Ganze lässt man dann kurz einziehen und entfernt das überschüssige Puder wieder. Die Augenbrauen kann man ganz einfach mit Lidschatten nachmalen. Als nächstes sind die Lippen an der Reihe, die ebenfalls eine große Rolle spielen. Die Oberlippe sollte von außen nach innen und die Unterlippe von innen nach außen ausgemalt werden.

Dann wird ein möglichst natürliches Ergebnis erzielt und die Lippen sehen gleich viel voller und voluminöser aus. Der Lippenstift kann mit einem Stapel aufgenommen und auf die Lippen gegeben werden. Generell sollte man ohnehin immer einen Pinsel verwenden, auch wenn es sich um einen Lippenstift handelt. Der Augenschatten kommt dann ganz zum Schluss. Hier sollte man darauf achten, dass die Augenringe vorher behoben wurden. Durch das Abdecken mit Camouflage bekommt man das aber ganz einfach hin.

Warum reines Wasser so wichtig ist

Veröffentlicht von Admin6Warum reines Wasser so wichtig ist

Immer mehr Menschen machen sich große Gedanken um eine ausgewogene und gesunde Ernährung und vergessen dabei, dass das Wichtigste das Trinken von ausreichend Wasser ist. Damit ist aber wirklich reines Wasser gemeint und keine anderen Getränke. Trinkgewohnheiten sollten immer als erstes unter die Lupe genommen werden, weil man außerdem auch nicht mehr so viel Hunger haben wird, wenn man viel Wasser zu sich nimmt.

Die meisten Menschen trinken pro Tag viel zu wenig und wissen gar nicht, dass man mindestens 2-3 Liter trinken sollte. Im Sommer und bei sportlichen Aktivitäten muss die Trinkgewohnheit selbstverständlich angepasst werden. Wer auf das Gefühl wartet, wenn man Durst hat, hat schon ein Flüssigkeitsdefizit. Der Körper schlägt nämlich erst dann Alarm, wenn es schon fast zu spät ist und er schon auf Notreserve läuft. Das sollte eigentlich nie der Fall sein. Der Mensch kann etwa einen Monat ohne Nahrung überleben aber nur 5-7 Tage ohne Wasser. Für unsere Gesundheit ist es also unglaublich wichtig, reines Wasser zu trinken.

In deutschem Leistungswasser sind oft noch viele Keime, die einen vielleicht nicht direkt krank machen, aber auf lange Sicht auch nicht unbedingt gut sind. Mit einem Osmosegerät, wie man es auf osmofresh.de findet, kann man Leitungswasser ganz einfach reinigen. Man muss einfach einmal eine Investition tätigen und schon muss man nie wieder Wasser kaufen gehen. Dann hat man auch immer genug Wasser zur Verfügung und muss nicht auf den Durst warten. Wenn der Körper 0,5% seines Gewichtes an Wasser verloren hat, wird erst der Durst entstehen. Man sollte es demnach besser nie so weit kommen lassen.

Wasser ist geschmacks- und geruchlos sowie klar. Es besteht aus Wasserstoffatomen und Sauerstoffatomen. Der Körper besteht zu 2/3 aus Wasser und genau das ist auch der Grund, wieso man so viel Wasser trinken muss. Der Speicher muss immer und immer wieder aufgeladen werden. Wasser dient auch als Transportmittel für Harn, Schweiß, Blut und andere Lösungsmittel. Zudem wird damit die Körpertemperatur geregelt. In manchen Fällen kann es demnach sogar Fieber senken und einen vollkommen gesund machen. Durch die Verdunstung an der Körperoberfläche werden Giftstoffe aus dem Körper transportiert. Es werden pro Tag große Mengen Flüssigkeiten ausgeschieden und zur Aufrechterhaltung des Flüssigkeitsniveaus sollte man Verluste vermeiden und demnach mindestens 2-3 Liter pro Tag trinken. Der Körper kann eine gewisse Menge an Wassermangel ausgleichen, allerdings schadet das dem Organismus.

Styling Tipps für das perfekte Make Up

Veröffentlicht von Admin3Styling Tipps für das perfekte Make Up

Stylingtipps können Frauen nie genug bekommen. Gerade wenn es darum geht, sich selbst zu schminken, wissen viele Frauen immer noch nicht, welche Farben wirklich zu ihnen passen und wie sie das Beste aus sich herausholen können. Bei braunen Haaren – ganz egal ob Nougat, Caramell oder ganz dunkles- bzw- schwarzbraun – jede Haarfarbe kann ideal in Szene gesetzt werden.

Die perfekte Basis für jedes Haar stellt die Foundation dar. Wer keinen ebenmäßigen Teint hat, hat verloren. Braune Haare wirken generell sehr lebendig und gerade deshalb ist es umso wichtiger, einen gleichmäßigen Teint zu haben. Die Foundation sollte immer decken aber andererseits auch nicht zu maskenhaft sein. Moderne Make-Ups bekommen das aber ganz einfach hin, weil sie Polymer Netze mitbringen, die sich wie ein Weichzeichner auf den Teint legen. Hierbei kann auch spielend leicht getrickst werden, wenn der Hautton nicht ganz perfekt ist. Wer sich für ein leicht rosafarbenes Make-Up entscheidet, wird dafür sorgen, dass ein fader Hautton schnell zum Leben erweckt wird.

Gelbstiche sorgen dafür, dass Rötungen verschwinden. Mit dem richtigen Make-Up braucht man generell keinen Filter mehr. Ansonsten kann auch einfach eine ganz neutrale Beige-Farbe verwendet werden. Lidschatten kann immer aufgelegt werden, egal ob Sommer oder Winter. Besonders schön passen braue und braune Töne, wenn man braune Haare hat. Zudem kann man auch gerne Rot oder Gelb verwenden. Es kommt im Allgemeinen immer darauf an, welche Augenfarbe man hat. Bei blauen Augen sollte man sich für eine Farbe entscheiden, die ein wenig Violett beinhaltet.

Das wird dafür sorgen, dass die blauen Augen noch mehr leuchten und perfekt in Szene gesetzt werden. Bei grünen Augen sollte man einen Caramel-Ton auswählen. Aber auch beige oder gelb sind ideal. Hier kann jeder einfach für sich ausprobieren und schauen, was ihm am besten an sich selbst gefällt. Braune Augen sollten mit einem Khaki Ton hervorgehoben werden. Wer generell gerne einmal Rötungen an den Augen bekommt, sollte unbedingt auf rote Farben verzichten. Hier eignen sich braune oder aschige Farben viel besser.

Generell sollte man auch niemals die Augenbrauen vergessen, da diese dem Gesicht erst einen Rahmen geben. Wer einen einzigartigen Augenaufschlag möchte, sollte sich überlegen, einen Wimpern Booster zu benutzen. Hiermit werden die eigenen Wimpern länger und dichter werden. Das Ergebnis ist einzigartig und man muss sich kaum mehr schminken. Vor allem im Sommer ist diese Möglichkeit unersetzlich. Zudem wird man morgens ein bisschen mehr Schlaf bekommen, weil man nicht mehr so lange braucht, um wach auszusehen.

Rouge sorgt dafür, dass das gesamte Gesicht und das Erscheinungsbild frischer aussehen. Man kann auch hier gekonnt Akzente setzen. Apricot-Töne werden jedoch dafür sorgen, dass man älter aussieht. Bronzer hingegen lassen einen immer frisch und jung wirken – wie von der Sonne geküsst.

Mit einer Lungenentzündung ist nicht zu spaßen

Veröffentlicht von Admin1Mit einer Lungenentzündung ist nicht zu spaßen

Eine Lungenentzündung ist eine Erkrankung, mit der nicht zu spaßen ist. Eine Pneumonie kann nach einer akuten Phase abklingen oder aber in eine chronische Lungenentzündung übergeben. Demnach sollte man immer schnell einen Arzt aufsuchen, wenn sich erste Symptome bemerkbar machen. Nur so kann man eventuell dafür sorgen, dass es zu keiner chronischen Entzündung kommt.

Bei einer Lungenentzündung hängt der Verlauf immer von vielen verschiedenen Faktoren ab. Die Prognose ist demnach auch nicht so einfach zu bestimmen, sondern erfordert verschiedene Tests. Je nach Erreger muss die Behandlung angepasst werden. Bei jungen und gesunden Menschen heilt eine Lungenentzündung normalerweise recht gut und schnell ab. Auch zu Komplikationen kommt es hier nur selten. Wer in einem höheren Lebensalter eine Lungenentzündung bekommt und zudem noch Probleme mit dem Herzen hat, kann es hier schon schwerer haben und man sollte sich umgehend ins Krankenhaus begeben, damit man sich behandeln lassen kann. Bei einer Lungenentzündung, die während eines Krankenhausaufenthaltes entsteht, ist normalerweise mit schlechten Prognosen zu rechnen.

Der Patient ist dann nämlich ohnehin geschwächt, weil er aus einem anderen Grund im Krankenhaus war und außerdem sind die Krankenhauskeime gegen die verfügbaren Medikamente resistent. Eine Lungenentzündung kann verschiedene Komplikationen mit sich bringen. Es kann zu Sauerstoffmangel kommen, was das Atmen behindert. Zudem kann es zu einer Blutvergiftung kommen, weil die Bakterien aus der Lunge in den ganzen Körper und ins Blut gelangen werden. Dies kann zum Versagen verschiedener Organe führen. Eine Sepsis ist ein lebensbedrohlicher Zustand. Eine schwere Lungenentzündung kann dazu führen, dass sich Flüssigkeit zwischen der Lunge im Brustkorb ansammelt. Dann muss die Flüssigkeit mit Hilfe einer Nadel entfernt werden.

Eine weitere Komplikation der Lungenentzündung ist, dass sich Eiter ansammeln kann, was ebenfalls das Atmen erschwert. Verklebungen zwischen dem Lungenfell und den Rippen können zudem dafür sorgen, dass sich abgegrenzte Eiterhöhlen bilden. Zu guter Letzt kann es auch sein, dass sich die Bronchien nach und nach erweitern, was ebenfalls Komplikationen mit sich bringen kann. Es kann beispielsweise zu Blutungen in der Lunge kommen. Wenn sich die Erreger der Lungenentzündung im weiteren Verlauf im gesamten Körper verteilen, kann es auch außerhalb der Lunge zu Komplikationen kommen. Schnell leiden dann auch andere Organe mit. Das Antibiotika Azithromycin rezeptfrei wird schnell helfen und kann in einem solchen Fall eingesetzt werden. Die Voraussetzung hierfür ist aber, dass die Entzündung durch Bakterien verursacht wurde. Andernfalls wird das Antibiotikum keine Wirkung erzielen.


Hyaluron Ampullen

Veröffentlicht von Admin5Hyaluron Ampullen

Glatte Haut und ein reiner Teint wünscht sich wohl jede Frau, allerdings kommen früher oder später natürlich Falten hinzu. Wer sich im Spiegel sieht, sollte sich immer wohl fühlen, weil man dann eine umso bessere Ausstrahlung hat. Hyaluronsäure ist Bestandteil des Bindegewebes und demnach unglaublich wichtig für unsere Haut und dafür, dass sich nicht so schnell Falten bilden.

Hyaluron Ampullen gibt es in hochkonzentrierter Form und diese bringen auch einige Vorteile mit. Im Vergleich zu Gels und Cremes bieten Hyaluron Ampullen immer eine viel konzentriertere Form. Hiermit wird ein schnellerer und besserer Effekt erzielt und die Haut sieht direkt nach dem Auftragen deutlich gesünder aus. Zudem zieht der Wirkkomplex aus den Ampullen sehr schnell ein und hinterlässt keinen fettigen Film. Es gibt viele Produkte und mit Sicherheit halten nicht alle das, was sie versprechen. Besonders gut in vielen Tests konnten die RAU Moist Ampullen abschneiden.

Diese gelten als wahres Faltenwunder und bringen 2ml mit sich. Diese reichen für etwa 2-3 Tage. Der Wirkstoff erhöht direkt den Feuchtigkeitsgehalt der Haut und sorgt somit für einen frischen und aufgeweckten Teint. Am Abend wird man direkt ein entspanntes Gefühl haben und sich gleich besser fühlen. Neben Hyluron sind auch Allantoin, Milchsäure und Urea gut für die Haut. Wenn all diese Wirkstoffe vereint werden, entsteht ein einzigartiges und gutes Produkt. Es ist auch immer gut zu wissen, wo die Ampullen hergestellt werden. In Deutschland kann man sich sicher sein, dass keine Inhaltereingemischt werden, die der Haut schaden.

Hyaluron von Napura ist ebenfalls besonders gut und wirkt schnell. Dieses Produkt wird in Deutschland hergestellt und kann als Intensivkur verwendet werden. Es regt die Neubildung von Collagen an und sorgt demnach für eine glatte und strahlende Haut. Das Hautbild wird direkt verfeinert und Lach- sowie Augenfalten verschwinden. Die Funktion von Hyaluron ist für die Minderung von Falten besonders wichtig. Der Stoff bindet Feuchtigkeit und demnach verschwinden Falten auch schnell.

Pro Gramm werden Sechs Liter Wasser gebunden und demnach kann die Haut sich wieder besser regenerieren. Es entsteht ein Polster, das die Falten glättet und per Injektion kann man sogar erreichen, dass ganze Hautpartien modelliert werden. Demnach können auch die Lippen aufgespritzt oder Nasen korrigiert werden. Ein solches Serum kann man einfach auf die typischen Hautpartien wie Augen, Mund und Stirn auftragen.

Mit den Fingern sollte das Ganze leicht eingeklopft werden und anschließend kann man dann ganz normal mit seiner Tagescreme oder dem Make-Up weitermachen. Gute Hyaluronpräparate haben eine besonders hohe Konzentration an diesem Wirkstoff und aktivieren demnach den Feuchtigkeitsspeicher der Haut.

Wimpern verlängern mit dem Wimpern Booster

Veröffentlicht von Admin1Wimpern verlängern mit dem Wimpern Booster

Für einen tollen Ausdruck braucht man eine gesunde Haut und einen tollen Augenaufschlag. Einen hinreißenden Augenaufschlag bekommt man, mit Wimpern Booster, die die Wimpern verlängern. Zudem gibt es die Möglichkeit, sich seine eigene Wimpern verlängern zu lassen. Hierzu werden dann Extensions an die bestehenden Wimpern angeklebt. Diese Methode ist aber kostenintensiver und kostet auch mehr Zeit, weil man alle 2-3 Wochen zum Auffüllen in den Kosmetik-Salon muss. Wenn man sich für das Wimpernserum entscheidet, muss man dieses einfach einmal pro Tag auftragen und ein wenig Geduld haben.

Nach 2-3 Wochen kann man bereits erste Unterschiede feststellen. Schöne Haut und ein gesunder Teint bekommt man, wenn man sich intensiv mit seiner Haut beschäftigt und sie regelmäßig reinigt und ihr Feuchtigkeit gibt. Durch eine morgendliche und abendliche Reinigung kann man dafür sorgen, dass die Haut strahlt. Bakterien können sich dann nicht so einfach vermehren. Wasser alleine ist nicht in derLage, den fettigen Mix aus Make-Up und Talk von der Haut zu lösen. Demnach sollte man fettlösende Substanzen verwenden, wie eine Reinigungsmilch. Gesichtswasser hilft bei der Wiederaufbauphase, die nach einer normalen Reinigung etwa 20-30 Minuten benötigt.

Zusätzlich entfernt es Kalkablagerungen des Wassers, die die Poren verstopfen. Reife Haut kann mit Öl gereinigt werden, weil der Säureschutzmantel dann nicht so angegriffen wird. Genauso kann man aber auch eine Reinigungscreme verwenden, die wertvolle Öle beinhaltet. Seife sollte man nur dann verwenden, wenn man fettige Haut hat. Bei allen anderen Typen muss unbedingt hierauf verzichtet werden. Damit der Fettgehalt einer trockenen Haut nicht noch zusätzlich belastet wird, sollte man kein Gesichtswasser mit Alkohol verwenden, sondern zu den alkoholfreien Tonics greifen.

Thermalwasser eignet sich ebenfalls sehr gut. Hornschüppchen können am besten entfernt werden, wenn ein Peeling verwendet wird. Die Wirkung einer Maske ist direkt sichtbar und ein echter Schönmacher. Masken mit einem hohen Feuchtigkeitsgehalt lassen die Hautzellen aufquellen und dadurch wird die Haut direkt praller und straffer. Für eine angespannte Haut gibt es auch Feuchtigkeitsmasken, die erfrischend wirken und Rötungen entfernen. In der Nacht sollte man zu Nachtscremes greifen, die den Regenerationsprozess unterstützen.

An morgendlichen leichten Schwellungen kann man klar erkennen, dass der Abtransport von Lymphflüssigkeit nicht stattgefunden hat bzw. nicht sehr gut funktioniert. Besonders gut sind Ginkgo und Vitamin E. Zudem sollte man bei allen Cremes beachten, dass sie ein Haltbarkeitsdatum haben. Angebrochene Cremes müssen immer gut verschlossen werden und binnen 3 Monaten komplett aufgebraucht werden, wenn sie bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden. Je wärmer es ist, desto schneller werden die Öle ranzig und es werden sich Bakterien bilden. Bei Naturkosmetik sollte man umso mehr darauf achten.

Das Wimpernserum Revitalash

Veröffentlicht von Admin2Das Wimpernserum Revitalash

In der heutigen Zeit gibt es viele Methoden, schöner zu werden und sich somit besser zu fühlen. Viele Frauen haben kein gutes Selbstbewusst sein und demnach helfen ein paar kleine Tricks oft schon aus, damit man besser durchs Leben gehen und sich wohler fühlen kann.

Eine der beliebtesten Methoden ist mittlerweile die Wimpernverlängerung. Wimpern machen sehr viel aus und wenn diese länger, geschwungen und dicht sind, wird man einen ganz anderen Augenaufschlag und somit auch einen ganz anderen Ausdruck bekommen. Revitalash ist ein so genanntes Wimpernserum, das dafür sorgt, dass die eigenen Wimpern schneller und besser wachsen. Zudem wird man dichtere und längere Wimpern erhalten. Das Serum muss jeden Tag nach der Gesichtsreinigung aufgetragen werden. Idealerweise nutzt man das Serum wie einen Eyeliner, der direkt am Augenlid aufgetragen wird. Man sollte immer nur eine kleine Menge verwenden, weil bei größeren Mengen kein besseres Ergebnis erzielt werden würde.

Es reicht vollkommen aus, wenn man den Pinsel einmal eintaucht und dann auf das Auge aufträgt. Man sollte immer darauf achten, dass das Serum nicht direkt ins Auge gelangt. Falls das doch mal passieren sollte, muss man die Augen gut mit Wasser ausspülen. Die ersten Ergebnisse sollten dann nach spätestens 6 Wochen gut sichtbar sein. Sollte man merken, dass man mit Hautreizungen und Rötungen zu kämpfen hat, muss das Serum unverzüglich abgesetzt werden. Ansonsten kann man es so lange verwenden, bis die gewünschte Fülle und Länge erreicht ist. Damit man das Ergebnis beibehalten kann, reicht es, wenn man das Serum alle 2-3 Tage aufträgt. Wenn man es gar nicht mehr nutzt, wird der Effekt früher oder später verschwinden. Mit einer Tube des Revitalash-Serums wird man um die 5 Monate auskommen, wenn man sich an die Vorgaben hält.

Das Produkt sollte nicht angewandt werden, wenn eine Allergie gegen die Inhaltsstoffe bekannt ist. Zudem sollte man nach Augenoperationen vorsichtig sein und erst mit seinem Arzt sprechen. Bei Kontaktlistenträgern besteht kein Problem. Auch hier kann das Serum angewandt werden. Nach der Anwendung des Serums sollte man etwa 2 Minuten warten und erst dann weitere Kosmetikprodukte verwenden. Es ist wichtig, dass das Serum erst richtig einzieht, ehe etwas anderes darübergelegt wird. Wimpern können problemlos gefärbt werden, wenn man das Serum verwendet.

Das Färbemittel wird nicht die Wirkung des Serums beeinträchtigen. Je nachdem wie schnell die eigenen Wimpern wachsen, kann es sein, dass bei der einen Dame eine schnellere Wirkung eintritt und bei der anderen erst nach 8 Wochen ein Effekt zu sehen ist. Dies ist jedoch ganz normal und von Mensch zu Mensch verschieden.